Wie man Instagram Live korrekt verwendet (2021)

Gehören Sie zu denjenigen, die schon immer eine Live-Session auf Instagram machen wollten, aber einfach Angst davor haben, in Echtzeit vor Zuschauern zu stehen? Oder haben Sie schon einmal versucht, eine Instagram Live-Session zu hosten, aber es lief nicht gut und jetzt können Sie sich nicht dazu durchringen, es wieder zu tun? Da sind Sie nicht allein. Nicht jeder weiß, wie man sich vor der Kamera verhält, und viele Leute werden nervös und selbstbewusst, wenn sie live senden.

Wie auch immer, ob Sie es mögen oder nicht, Sie müssen bald auf Instagram Live gehen. Und warum? Weil diese Social-Media-Funktion ein äußerst effektiver Kanal ist, um Ihre Zielgruppe zu erreichen, Ihre Follower zu vergrößern und folglich Ihre Kunden und Ihren Umsatz zu steigern. Was auch immer Ihre Gründe dafür sind, diese Funktion nicht zu nutzen, um Ihre Bekanntheit auf Instagram zu steigern, Sie können diese überwinden, indem Sie Ihren Fokus auf alle Vorteile richten, die das Live-Schalten Ihrem Unternehmen bringen kann.

 

Vorteile der Live-Übertragung auf Instagram

 

Erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Marke

Der neue Algorithmus von Instagram hat möglicherweise die Art und Weise verändert, wie Ihre Inhalte von Ihren Followern gesehen werden. Instagram Live ist eine gute Möglichkeit, dem entgegenzuwirken und Ihre Sichtbarkeit für Ihre Zielgruppe und Ihre derzeitigen Follower zu verbessern, da Sie oben im Feed hervorgehoben werden, während Sie live sind, und Push-Benachrichtigungen an diejenigen gesendet werden, die Ihrem Konto folgen.

 

Steigert das Engagement mit den Nutzern

Bei einem Live-Video auf Instagram können Ihre Zuschauer Ihnen während der Übertragung Fragen stellen und ihre Kommentare senden. All diese sind für Sie sichtbar, sodass Sie tatsächlich eine Konversation mit ihnen führen können.

 

Baut eine persönlichere Beziehung auf

Die Unterhaltungen, die während einer Instagram Live-Sitzung stattfinden, ermöglichen es Ihnen, Ihr Publikum besser kennenzulernen und andersherum. Da sie Fragen stellen und ihre Ansichten äußern, können Sie verstehen, wie Ihr Publikum ist, was es an Ihrer Marke mag und was es vielleicht noch braucht. Auf der anderen Seite sind Ihre Live-Sessions auch eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Zuschauern die menschliche Seite Ihres Unternehmens zu zeigen.

 

Wie Sie sich auf Ihre Live-Sitzung vorbereiten

Der beste Weg, um Ihre Angst vor einer Live-Sendung auf Instagram zu überwinden, ist, sich darauf vorzubereiten. Hier sind ein paar Dinge, die Sie zur Vorbereitung auf Ihre Live-Sitzung tun sollten:

 

Bestimmen Sie den Zweck Ihrer Live-Sendung

Vor allem müssen Sie einen Zweck haben, warum Sie live gehen. Fragen Sie sich, was Sie Ihren Zuschauern während Ihrer Live-Sitzung geben können, was sie nicht von Ihren regulären Instagram-Posts oder Stories bekommen. Es sollte einen Mehrwert für Ihr Live-Video geben, wie z. B. die Übertragung einer Produktenthüllung in Echtzeit, die Möglichkeit, Ihren Zuschauern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu gewähren, ein Tutorial, in dem sie die einzelnen Schritte erklären können, oder eine Tour durch Ihr Büro und ein Treffen mit Ihrem Team.

 

Erstellen Sie eine Gliederung für Ihr Video

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, alle wichtigen Punkte während Ihrer Live-Sitzung zu besprechen, ist die Erstellung einer Gliederung aller wichtigen Themen, die Sie behandeln möchten. Beginnen Sie mit einer Vorstellung Ihrer Person und worum es in Ihrer Live-Sitzung geht. Vergessen Sie dann am Ende nicht, Ihrem Publikum einen Call-to-Action zu geben, wie z. B. „Teilen Sie dieses Angebot an Ihre Freunde und taggen Sie uns“ oder „Posten Sie ein Foto von sich mit unserem Produkt und erhalten Sie die Chance, ein kostenloses Set zu gewinnen“. Denken Sie daran, dass Ihre Sendung ein Zeitlimit von 60 Minuten hat, während Sie Ihre Gliederung entwerfen.

 

Machen Sie einen Ton- und Videotest, bevor Sie live gehen

Wie bei allem gilt: Übung macht den Meister. Und das Üben vor der eigentlichen Live-Session ermöglicht es Ihnen, an Ihrem Auftritt zu feilen und gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie für Ihre Sendung brauchen. Wählen Sie für den Ton- und Videotest einen gut beleuchteten Bereich, in dem es keine Geräusche und Ablenkungen gibt. Dies sollte auch derselbe Ort sein, an dem Sie Ihre Live-Session durchführen werden. Wenn Sie in einem Raum filmen, ist es ideal, sich neben einem Fenster zu positionieren, um ausreichend Licht zu haben. Und stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon aufgeladen ist!

 

Bewerben Sie Ihre Live-Übertragung in Ihren Posts und IG Stories

Informieren Sie Ihre Follower in einem Post und einer IG Story über Ihre bevorstehende Live-Session. Informieren Sie sie über das Datum, die Uhrzeit, Ihre Zeitzone (damit Sie sicher sind, dass sie Ihre Sendung sehen können) und worauf sie sich bei Ihrer Sendung freuen können. Motivieren Sie sie mit einem Werbegeschenk oder einem exklusiven Promo Angebot für Zuschauer zur Teilnahme an der Watch Party. Die Leute zu begeistern und ihre Kommentare zu Ihrem Beitrag zu sehen, kann viel dazu beitragen, die Zuversicht für Ihre Live-Sitzung zu steigern.

 

Was Sie während Ihrer Live-Sitzung tun sollten

So, der große Tag ist da! Achten Sie auf diese Dinge, wenn Sie live auf Instagram senden:

 

Fügen Sie Ihrer Live-Session einen „Titel“ hinzu

Bieten Sie Nachzüglern einen Kontext, indem Sie einen „Titel“ Ihrer Live-Übertragung anpinnen. Verwenden Sie dazu die Funktion „Kommentar anheften“, indem Sie den „Titel“ Ihres Videos in den Kommentarbereich des Live Feeds eingeben und dann auf den Kommentar tippen, um ihn anzuheften.


Sagen Sie allen Zuschauern Hallo

Wenn Sie eine Live-Übertragung machen, ist es eher wie ein Videoanruf mit Ihren Followern, also denken Sie daran, sie zu begrüßen und sie einzubeziehen, indem Sie ihre Namen erwähnen. Möglicherweise können Sie nicht alle Zuschauer begrüßen, und das ist auch in Ordnung. Wichtig ist, dass Sie Ihren Zuschauern das Gefühl geben, dass sie Teil des Gesprächs sind. Sie können sehen, wer Ihr Live-Video anschaut, indem Sie auf das Augensymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms tippen.

 

Erinnern Sie Ihre Zuschauer daran, worum es in Ihrer Sendung geht

Halten Sie Ihre Zuschauer bis zum Ende Ihrer Sendung bei der Stange. Stellen Sie sicher, dass Sie von Zeit zu Zeit erwähnen, worum es in dem Video geht, damit auch die Nachzügler wissen, dass es sich lohnt, die ganze Sitzung anzusehen.

 

Befreien Sie sich von der Ablenkung durch Trolle

Wie bei jedem Social Media-Post und -Kanal wird es Trolle geben, die versuchen, Sie und Ihre Zuschauer während Ihrer Instagram Live-Video-Session abzulenken. Das Gute daran ist, dass Sie sie jederzeit aus Ihrer Sendung rauswerfen können. Klicken Sie einfach auf das „X“ neben dem Benutzer, der Ihre Sitzung trollt, und schalten Sie seine Kommentare stumm.

 

Wechseln Sie die Ansicht Ihrer Telefonkamera

Sie können das Interesse und das Engagement Ihrer Zuschauer erhöhen, indem Sie die Ansicht Ihrer Kamera umschalten. Dazu müssen Sie nur doppelt auf den Bildschirm tippen. Auf diese Weise können Sie Ihren Zuschauern Ihre Umgebung zeigen oder die Ansicht von Ihrem Produkt zu Ihnen wechseln.

Live auf Instagram zu gehen kann sehr viel Spaß machen, wenn Sie aufhören, sich Sorgen zu machen, einen Fehler zu machen und einfach Sie selbst sind, also entspannen Sie sich und haben Sie Spaß mit Ihren Zuschauern!

Unsere Social Media Dienstleistungen

😍 Jetzt 15% auf ALLES mit Code "FANHYPE15" 😍

X