Warum Ihr Geschäftskonto auf Instagram eine professionelle Bio braucht (2022 Tipps)

Warum Ihr Geschäftskonto auf Instagram eine professionelle Bio braucht (2022 Tipps)

Wenn Ihr Unternehmen eine Instagram-Präsenz hat, gibt es mehrere Elemente in Ihrem Unternehmensprofil, die Sie überarbeiten und ändern müssen. Die Bio ist eines dieser Elemente.

Instagram erlaubt den Nutzern maximal 150 Zeichen, um den Bio-Abschnitt auszufüllen. Das sind 150 Zeichen, um Ihr Unternehmen und alles, wofür es steht, zusammenzufassen.

Aber wie schreibt man eine professionelle Instagram-Bio, und warum ist sie überhaupt wichtig? Um die Antworten auf diese Fragen zu erfahren, lesen Sie weiter.

 

Die Biografie Ihres Instagram-Geschäftsprofils: Warum sie wichtig ist

Auch wenn 150 Zeichen zu kurz erscheinen, um etwas Ausführliches zu schreiben, können Sie Ihrer Zielgruppe mit einer gut geschriebenen Bio die folgenden Dinge vermitteln:

  • Was Ihr Unternehmen ist
  • Was Ihr Unternehmen verkauft
  • Warum sollte sich die Zielgruppe für das Unternehmen und seine Produkte interessieren?

Einfach ausgedrückt: Eine gut geschriebene Instagram-Bio hilft Ihrem Unternehmen, seine Markenpräsenz auf der Plattform aufzubauen. Der Aufbau einer Markenpräsenz ist von entscheidender Bedeutung, da er zu einer größeren Markenbekanntheit führt, d. h. Ihre Zielgruppe wird von der Existenz Ihres Unternehmens wissen. Denn wenn Ihre Zielgruppe nichts von Ihnen weiß, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen kauft, gering.

Darüber hinaus hat sich Instagram auch zu einem großartigen Ort entwickelt, an dem Unternehmen gefunden werden können. So kann ein Instagram-Nutzer Ihr Unternehmen beispielsweise über einen Hashtag oder einen Stories-Beitrag entdecken. Wenn der Nutzer in einem solchen Szenario Ihre Inhalte interessant findet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er Ihre Instagram-Seite für Unternehmen besucht. Hier kann eine professionelle Bio Wunder bewirken, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Eine durchschnittliche Bio, die beim Nutzer keinen Eindruck hinterlässt, wird wahrscheinlich einen negativen Eindruck hinterlassen.

Wenn Sie also eine Instagram-Bio erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass diese 150 Zeichen es schaffen, den Nutzern die Persönlichkeit Ihrer Marke und das einzigartige Leistungsversprechen Ihres Unternehmens zu vermitteln. Lesen Sie weiter, um mehr über die Elemente zu erfahren, aus denen eine Instagram-Bio besteht, und wie Sie diese optimieren können, um die Präsenz Ihres Unternehmens auf einer der größten Social-Media-Plattformen der Welt zu steigern.


Die Elemente einer Instagram-Bio

Eine Instagram-Bio besteht aus mehreren Unterelementen, und die Optimierung all dieser Unterelemente trägt wesentlich dazu bei, dass Sie eine Profi-Bio haben. Schauen wir uns diese Elemente einmal genauer an:

  • Benutzername und Name: Der Instagram-Benutzername ist Ihre Identität auf der Plattform und erscheint als „@handle“. Der Benutzername befindet sich im oberen Bereich eines Instagram-Profils für Unternehmen und ist damit eines der am deutlichsten sichtbaren Elemente, wenn ein Nutzer Ihr Profil besucht. Der Name ist jedoch der vollständige Name Ihres Unternehmens und wird unterhalb des Nutzernamens angezeigt. Wenn der vollständige Name Ihres Unternehmens zum Beispiel ABC Company lautet, ist dies auch Ihr Instagram-Name. Der Instagram-Nutzername könnte @ABC oder ein anderer Nutzername Ihrer Wahl sein.
  • Profilbild: Die visuelle Identität Ihrer Marke muss ebenfalls festgelegt werden, und Sie können dies tun, indem Sie ein Profilbild wählen, das für Ihr Unternehmen relevant ist. Natürlich sollte das Bild visuell ansprechend sein. Die meisten Unternehmen entscheiden sich für Produktfotos, Standorte oder Markenlogos für ihre Profilbilder. Wählen Sie ein Foto Ihrer Wahl, aber achten Sie darauf, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Foto auswählen. Das Profilbild befindet sich in der oberen linken Ecke Ihrer Instagram-Seite für Unternehmen.
  • Bio-Abschnitt: Als nächstes kommt das wichtigste Unterelement – der Bio-Abschnitt. Hier haben Sie 150 Zeichen Platz, um Ihre Zielgruppe über Ihr Unternehmen, seine Produkte und/oder Dienstleistungen zu informieren und zu erklären, warum man Ihrer Seite folgen sollte. Ausführlichere Informationen zur Gestaltung einer hochwertigen Instagram-Bio erhalten Sie später.
  • Website: Instagram ist dafür berüchtigt, dass es seinen Nutzern nicht erlaubt, anklickbare Links hinzuzufügen. Der Abschnitt „Website“ in Ihrer Instagram-Bio ist jedoch eine Ausnahme von dieser Regel. Meistens wird dieser Abschnitt verwendet, um Links zur offiziellen Website des Unternehmens einzufügen. Sie können jedoch auch experimentieren und in diesem Bereich Links zu neuen Produkten und Inhalten posten (natürlich nur einen nach dem anderen!). Der Website-Bereich befindet sich direkt unter dem Bio-Bereich.
  • Handlungsaufrufe: Geschäftskonten auf Instagram haben die Möglichkeit, Call-to-Action-Buttons zu aktivieren, mit denen Nutzer Maßnahmen ergreifen können, ohne Ihre Instagram-Seite zu verlassen. Mit diesen Schaltflächen können Sie auch etwas Platz im Bio-Bereich sparen.
  • Kontaktinformationen: Wenn Nutzer mit Ihrem Unternehmen in Kontakt treten möchten, ist dies das Unterelement, nach dem sie suchen werden. Es besteht aus Schaltflächen für Anrufe und E-Mails, auf die die Nutzer klicken können, um sich innerhalb weniger Augenblicke mit Ihrem Unternehmen in Verbindung zu setzen. Auch hier empfehlen wir Ihnen, diesen Bereich optimal zu nutzen, da Sie so dringend benötigten Platz im Bio-Abschnitt sparen.

 

Wie Sie eine Instagram-Bio schreiben können, um Ihre Instagram-Präsenz zu steigern

Sicher, bei Instagram für Unternehmen haben Sie nicht viel Spielraum, was die Länge Ihrer Biografie angeht. Die Begrenzung auf 150 Zeichen hat jedoch auch einen Vorteil: Wenn Sie Ihre Biografie einprägsam, einprägsam und relevant für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe gestalten, werden die Instagram-Nutzer sie sicher zur Kenntnis nehmen. Aber wie schaffen Sie es, dass Ihre Biografie diese Qualitäten aufweist? Diese Frage beantworten wir mit den folgenden Tipps:

  • Machen Sie sie einfach zu lesen: Je einfacher die Biografie Ihres Unternehmens zu lesen ist, desto schneller kann Ihre Zielgruppe wichtige Informationen verarbeiten. Zu diesen Informationen gehören das Produktangebot Ihres Unternehmens und die Gründe, warum es ratsam ist, sich für Sie und nicht für Ihre Konkurrenten zu entscheiden. Zahlreiche Unternehmen haben Bios auf Instagram, die vertikale Balken oder Pipe-Zeichen verwenden, um die Informationen auf einfache, aber symmetrische Weise aufzuteilen. Auch Zeilenumbrüche und Emojis als Aufzählungszeichen sind beliebt. Sie sollten jedoch bedenken, dass diese Zeichen auch die Anzahl der Zeichen einschränken. Gehen Sie also sparsam mit vertikalen Balkenzeichen um.
  • Stellen Sie Ihre Markenpersönlichkeit in den Vordergrund: Die Markenpersönlichkeit besteht aus dem Ton und der Sprache, die Sie bei der Darstellung Ihres Unternehmens verwenden. Manche Unternehmen haben zum Beispiel eine lockere, ungezwungene Markenpersönlichkeit. Für solche Unternehmen ist ein lockerer Ton und eine lockere Sprache in ihren Marketingkampagnen und -strategien von Bedeutung. Wenn Ihr Unternehmen jedoch eine ernstere und formellere Persönlichkeit hat, wäre es falsch, eine lockere Sprache zu verwenden. Stattdessen wäre es ideal, sich an einen formellen Ton zu halten.
  • Erstellen Sie Bios auf der Grundlage Ihrer Ziele: Sie können Ihren Instagram-Bioabschnitt so oft bearbeiten, wie Sie möchten. Doch anstatt die Biografie wahllos zu ändern, nur weil Sie es können, sollten Sie sich Ziele setzen und Biografien erstellen, die sich an diesen Zielen orientieren. Wenn Sie zum Beispiel vor kurzem ein neues Produkt auf den Markt gebracht haben, können Sie sich das Ziel setzen, das Produkt zu bewerben. Basierend auf diesem Ziel kann Ihre Biografie dann Informationen enthalten, die sich hauptsächlich auf das Produkt beziehen, das Sie gerade auf den Markt gebracht haben. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Ihr Bio-Abschnitt nicht stagniert.
  • Ändern Sie den Website-Abschnitt ständig: Wie wir bereits in diesem Artikel erwähnt haben, können Sie im Website-Abschnitt Ihrer Instagram-Bio einen klickbaren Link posten. Idealerweise sollten Sie diesen Abschnitt nutzen, um Ihre schriftliche Bio mit dem entsprechenden Link zu ergänzen. Wenn Sie zum Beispiel ein kürzlich auf den Markt gebrachtes Produkt bewerben, wäre es gut, einen Link einzufügen, der Ihre Zielgruppe zu der Seite führt, auf der es gekauft werden kann.
  • Verwenden Sie relevante Hashtags: Hashtags sind ein unglaublich wirkungsvolles Instrument auf Instagram. Deshalb sollten Sie das Beste daraus machen, indem Sie relevante Hashtags in Ihre Bio aufnehmen. Durch klickbare Hashtags können Sie Ihr Publikum zu anderen relevanten Inhalten leiten. Sie können auch markenbezogene Hashtags erstellen und Ihr Publikum auffordern, mit diesen Hashtags zu posten. Auf diese Weise entstehen viele nutzergenerierte Inhalte, die Sie für weitere Instagram-Marketing-Innovationen in der Zukunft sammeln können.
  • Vergessen Sie nicht, die richtigen Schlüsselwörter zu verwenden: Da Instagram-Suchanfragen von Hashtags und nicht von Schlüsselwörtern bestimmt werden, könnten Sie denken, dass Schlüsselwörter für Ihre Instagram-Bio unnötig sind. Tatsache ist jedoch, dass es nicht schaden kann, ein paar Schlüsselwörter einzubauen, die von Ihrer Zielgruppe häufig verwendet werden. Diese Schlüsselwörter sind bei der Suche nach Schlüsselwörtern sehr hilfreich und erhöhen die Chance, dass Ihre Seite gefunden wird, im Vergleich zu anderen Seiten, die sich ausschließlich auf Hashtags verlassen.


Fazit

So, das war’s für diesen Artikel. Bevor wir uns verabschieden und Sie in einem weiteren informativen Artikel wiedersehen, möchten wir über die von Fanhype.de angebotenen Dienste sprechen. Fanhype ist ein Anbieter für Nutzer, die Instagram geschäftlich nutzen, und bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Online-Präsenz Ihres Unternehmens auszubauen. Von kostenlosen Instagram-Followern über Likes bis hin zu Kommentaren und mehr – bei Fanhype bekommen Sie alles.

Unsere Social Media Dienstleistungen