Geld mit Instagram verdienen - wie geht das?

Es spielt keine Rolle, ob Sie 100.000, 10.000 oder 1.000 Follower auf Instagram haben. Wenn Sie sich als konstante Präsenz etabliert haben, als jemand, der vertrauenswürdig ist, und als jemand, dem die Leute tatsächlich zuhören, dann können Sie auf Instagram Geld verdienen.

Wenn Ihre Follower sich tatsächlich mit Ihnen auseinandersetzen, d. h. Ihre Bilder liken, Kommentare abgeben, Ihr Leben verfolgen, Ihnen Direktnachrichten schicken usw., und Ihre Inhalte auch außerhalb von Instagram ansehen/lesen, dann haben Sie einen Punkt erreicht, an dem Sie einige der verschiedenen Methoden unten ausprobieren können, um Geld auf Instagram zu verdienen.


1. Gesponserte Marken

Eine der beliebtesten Arten, wie Influencer auf Instagram Geld verdienen, ist das Erstellen von gesponserten Posts für Marken. Das bedeutet, dass ein Unternehmen, das Ihr ideales (aber neues) Publikum teilt, sich an Sie wendet, um ein Produkt von ihnen zu bewerben, weil Sie ein großes Publikum haben.

Jede Marke bietet einen anderen Geldbetrag, aber der Grund, warum sie bereit sind, in Sie zu investieren, ist, dass Sie sie einer neuen Gruppe von Menschen vorstellen, und weil diese Menschen Sie lieben, kaufen sie eher die Dinge, die Sie empfehlen. Normalerweise geben Marken Ihnen einen Rabattcode speziell für Ihre Follower. Das macht es noch wahrscheinlicher, dass Ihre Follower etwas kaufen, weil sie Geld sparen können, nur weil sie wissen, wer Sie sind.

Jumper Media erklärt: „Wenn Sie mit Marken zusammenarbeiten möchten, müssen Sie Ihre Absichten deutlich machen, dass Sie daran interessiert sind.“ Sie müssen darauf warten, dass Marken auf Sie zukommen, und wenn Sie wollen, dass das passiert, machen Sie ihnen bewusst, wer Sie sind.

Sie können dies tun, indem Sie sie in Ihren Posts markieren, wenn Sie etwas von ihnen teilen. Sagen Sie zum Beispiel, Sie lieben die Trainingskleidung von Gym Shark. Sie können Fotos von Ihren Outfits machen, Selfies und so weiter, und sie jedes Mal taggen, wenn Sie das tun. Irgendwann sieht Gym Shark, dass Sie sie ständig taggen, klickt auf Ihr Profil und stellt fest, dass Sie eine gute Anzahl von Followern haben, die sie ausnutzen können. Von da an werden sie Sie kontaktieren.

Sie müssen in Ihrer Biografie einen E-Mail-Link angeben, über den man Sie für geschäftliche Anfragen erreichen kann, oder einen Link zu Ihrer Website auf Ihrer Profilseite. Wenn Sie einen Link zu Ihrer Website haben, dann stellen Sie sicher, dass Sie dort eine Kontaktseite haben. Machen Sie es den Marken leicht, Sie zu erreichen, wenn Sie einen gesponserten Beitrag machen sollen.

Ein Vorbehalt allerdings. Ich weiß, dass Sie sich auf Ihren ersten gesponserten Beitrag stürzen wollen, sobald sich eine Marke meldet, aber stellen Sie sicher, dass die Marke etwas ist, für das sich Ihre Follower interessieren würden. Wenn es bei Ihnen auf Instagram um Reisen und gutes Essen geht, aber eine Marke, die sich mit Make-up beschäftigt, mit Ihnen zusammenarbeiten möchte, würde das keinen Sinn ergeben, und Ihre Follower würden die Partnerschaft nicht mögen. Ihre Follower müssen an erster Stelle stehen.

 

2. Stellen Sie ein Produkt her und verkaufen Sie es

Wenn Sie noch nicht mit anderen zusammenarbeiten wollen, können Sie auch ein eigenes Produkt herstellen. Ob Sie ein Buch schreiben, einen Online-Kurs machen oder ein physisches Produkt herstellen, bleibt Ihnen überlassen. Das würde eine Menge Arbeit bedeuten, aber wenn man bedenkt, was Tausende von Bloggern heutzutage verdienen, indem sie einfach einen Kurs erstellen, ist es die Mühe wert.

Genau wie bei den Sponsorschaften und was nicht, müssen Sie darüber nachdenken, woran Ihre Follower interessiert sein könnten. Wenn Ihre Follower viel beschäftigte Reisende wie Sie sind, die nicht viel Zeit zum Lesen haben, dann ist das Schreiben eines Buches vielleicht nicht die beste Idee. Aber wenn Sie einen Hut mit Ihrem Logo darauf machen, könnte sie das interessieren. Sie können auch eine App erstellen – eine, die ihnen das Leben leichter macht, ihnen hilft, sich besser mit Ihnen zu verbinden, oder jede andere Idee, die Ihnen einfällt.

Sobald Sie das Produkt erstellt haben, würden Sie es an Ihre Follower auf Instagram vermarkten, während Sie weiterhin Ihre regulären Bilder und andere Inhalte posten. Sie stellen ihnen das Produkt vor, sprechen über die Vorteile des Produkts und schicken sie zu dem Link in Ihrer Bio. Der Link führt sie zu einer Opt-in-Seite oder einer Verkaufsseite, auf der Ihre Follower den Kauf tätigen können.

 

3. Verbinden Sie sich mit Marken

Es gibt einen Unterschied zwischen gesponserten Beiträgen für eine Marke und der Zusammenarbeit mit einer Marke. Dies kombiniert die erste Möglichkeit, mit anderen Marken zusammenzuarbeiten, um auf Instagram Geld zu verdienen, über die wir bereits gesprochen haben, mit der zweiten Möglichkeit, Ihr eigenes Produkt zu erstellen.

 

Erstellen Sie ein Bundle

Nehmen wir an, dass Sie eine App erstellt haben. Wenn Sie ein Bäcker sind und ein Rezept-Kochbuch über Ihre Desserts in Form einer App geschrieben haben, könnten Sie eine mit Ihnen verwandte Marke finden, die ebenfalls ein Produkt hat. Gemeinsam würden Sie Ihre Produkte als Bündel verkaufen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben eine andere Backmarke gefunden. Diese Marke verkauft Backmaterialien, die sie erstellt hat. Sie könnten sich zusammentun, um das „Become The Best Baker You Can Be“-Bundle zu verkaufen, in dem der Käufer Ihre 10,00 $ App für 6,00 $ erhält und einen Mixer, den die andere Marke von 20,00 $ auf 12,00 $ anbietet. Anstatt also $30,00 für alles zu bezahlen, zahlen sie $18,00 mit Ihrem Bundle-Special. Das ist ein fantastisches Angebot!

Wie Sie das Geld zwischen Ihnen und der anderen Marke aufteilen, ist ganz Ihnen überlassen.

 

Promo 

Neben der Erstellung von Bundles mit anderen Marken können Sie sich auch mit einer anderen Marke zusammentun, um die Produkte der jeweils anderen Marke zu bewerben. Im Grunde genommen würden Sie einen gesponserten Beitrag machen, aber dieses Mal können Sie die andere Marke selbst ansprechen und eine Art Austausch vereinbaren. Sie würden einen gesponserten Beitrag für diese Marke machen, und die Marke würde das Gleiche für Sie tun.

Sie können andere Marken finden, die Dinge wie Sie verkaufen, indem Sie Ihre Follower direkt fragen oder sie auf Instagram über Hashtags suchen.

Unsere Social Media Dienstleistungen

😍 Jetzt 15% auf ALLES mit Code "FANHYPE15" 😍

X