Instagram Geheimnis gelüftet: mehr Follower und Likes!

Menschen erinnern sich an Sie durch die Geschichten, die Sie erzählen. Sie sind es, wie sich die Menschen mit Ihnen verbinden, was sie in Ihren Blogbeiträgen am interessantesten finden und was sie auf Instagram gerne sehen. Es gibt mehr als genug Bilder auf Instagram mit neuen Produkten, und obwohl das nicht bedeutet, dass Sie solche Bilder nicht posten sollten, sollten Sie auch Bilder posten, die eine Geschichte erzählen.

Unterschätzen Sie nicht die Macht des Erzählens von Geschichten, denn sie sind es, die Gefühle hervorrufen. Seth Godin, der Autor von This Is Marketing, sagte: „Wir verkaufen Gefühle, Status und Verbindung, nicht Aufgaben oder Dinge.“ Menschen erinnern sich an das, was Sie sie fühlen ließen, oder was Sie jemanden, den sie lieben, fühlen ließen.

Er sagte auch: „Wenn Sie eine Veränderung vermarkten, bieten Sie einen neuen emotionalen Zustand an, einen Schritt näher an den Träumen und Wünschen Ihres Kunden, nicht ein Widget.“ Sie bieten den neuen emotionalen Zustand an, indem Sie ein Bild teilen und ihnen Worte geben, die eine Geschichte erzählen, die ihnen einen Einblick in die Zukunft gibt, wie sie aussehen könnte.

Während Ihre Follower die Bilder von Ihrem neuesten Produkt lieben, wollen sie die Geschichte, die sie sich selbst und anderen erzählen können. Sie wollen das Gefühl, das Ihr Produkt ihnen vermitteln wird.

Apple, zum Beispiel, zeigt elegante Bilder seiner Produkte und entwickelt dann eine Geschichte dazu. Nehmen Sie ihren neuesten Werbespot – den mit Billie Eilishs Song „Come out and play“. Das ist einfach einer der besten Werbespots, die wir je gesehen haben.

In dem animierten Werbespot wird nicht nur das MacBook Pro gezeigt (mit Aufklebern, um es noch sympathischer zu machen), sondern es wird auch eine fesselnde Geschichte erzählt. Die Geschichte handelt von einem jungen Mädchen, das den ganzen Tag lang kreativ ist, aber immer Angst hat, ihre Arbeit zu zeigen. Am Ende des Videos wird ihre Kunst zufällig den Leuten in ihrer Stadt gezeigt, und sie lieben, was sie geschaffen hat. Sie ist glücklich. Am Ende teilen sie eine Botschaft: „Teile deine Gaben.“

Es ist, als würde man einen kleinen Film sehen, und ich werde mich noch lange an ihn erinnern. Jetzt werden sich die schüchternen Kreativen dieser Welt verbinden und einen Apple-Laptop kaufen, um ihre eigenen Gaben zu teilen. Sie kaufen nicht den Laptop, sie kaufen ihren Erfolg.

In Seths Buch spricht er über Marketing im Allgemeinen, aber wir nehmen diese Regeln und wenden sie auf Instagram an. Seth gibt drei Regeln:

  • Beobachte die Menschen
  • Finde heraus, wovon sie träumen
  • Erstelle eine Transaktion, die dieses Gefühl vermitteln kann

Wenn Sie dies lesen, dann deshalb, weil Sie mehr Instagram-Follower wollen. Sie haben sie wahrscheinlich studiert, um herauszufinden, wem sie folgen, was sie liken, womit sie sich beschäftigen usw. Sie haben Ihre Follower kennengelernt, und jetzt, wo Sie wissen, was sie wollen, geben Sie es ihnen. Sie lieben Sie, aber wie bringen Sie sie dazu, sich zu engagieren, sie von Instagram auf Ihre Website zu bringen und mehr Follower zu gewinnen?

Sie liefern das Gefühl, das sie wollen, indem Sie mit Ihren Bildern und der Bildunterschrift eine Geschichte erzählen.

Wie Sie eine Geschichte mit Ihren Instagram-Posts erzählen
Sie erzählen mit Ihren Instagram-Posts eine Geschichte, indem Sie ein Bild aufnehmen, das ein Gefühl hervorruft. Dann schreiben Sie eine Bildunterschrift, die die Idee von „das könnten Sie sein“ oder „das könnte Ihr Kind sein“ oder „das könnten Ihre Schüler sein“ und so weiter vermittelt. Außerdem ist die Bildunterschrift der Punkt, an dem Sie abschließend sagen: „Wenn Sie das kaufen möchten, klicken Sie auf den Link in meinem Profil.“ Das ist der Punkt, an dem Sie ihnen den Handlungsschritt vorgeben.

 

Beispiel für Bilder und Bildunterschriften

Sie haben ein neues Produkt auf den Markt gebracht.
Die Story, die Lululemon hier verkauft, ist laut Bild und Bildunterschrift, dass diese Outfits Sie fantastisch aussehen lassen und die Bewegung ermöglichen, um schneller zu laufen. Wenn man diese Outfits sieht, möchte man sie haben, weil sie gut aussehen und man möchte so gut aussehen wie die Models, ja, aber man möchte auch, dass man sich damit gut fühlt. Sie werden sich gut und selbstbewusst fühlen, wodurch Ihr Training besser wirkt.

Sie werben für einen neuen Blogbeitrag
Sade Solomon hat mit diesem Bild gezeigt, dass sie immer auf dem Sprung ist und bereit ist, sich zu bewegen. Mit einem Kaffee aus einem Laden in der Hand und ihrem dicken Mantel macht sie sich bereit, irgendwo hinzugehen. Wenn Sie einen Blick auf die Bildunterschrift werfen, wirbt sie für einen Artikel über acht ihrer Go-to-Apps, die alle Blogger haben sollten, wenn sie unterwegs sind. 

Jeder vielbeschäftigte Unternehmer oder Blogger kann sich mit diesem Bild und dem Thema identifizieren und wird daher wahrscheinlich zu ihrer Biografie gehen, um den Link anzuklicken.

Sie versuchen, ein bequemes Produkt zu verkaufen
Wenn Sie die Bildunterschrift lesen, wirbt die Verkäuferin Zuri_House für ihre Nackenkissen! Während sie wahrscheinlich Bilder von den Nackenkissen selbst gepostet hat, entschied sie sich, ein Bild wie dieses zu teilen. Sie können die Geschichte sehen. Ihr kleiner Junge fühlt sich wohl, und sein Zimmer sieht mit diesen Kissen cooler aus. Alle Eltern wollen, dass ihr Kind so bequem aussieht wie er, und ein Zimmer hat, in dem es sich wohlfühlt.

Unsere Social Media Dienstleistungen

😍 Jetzt 15% auf ALLES mit Code "FANHYPE15" 😍

X